Ponyspiele

Pony-Spiele

Impressum - Kontakt - Sponsoren - Pony-Spiele - Rallye - Anmeldeformular Rallye - Volksbank Sparkasse Druck. Bilder auf Instagram über Pony-Spiele. Bilder, Videos und Geschichten im Instagramm über Pony-Spiele. In vielen Pony-Spielen kannst du Hinweise darauf sammeln, wo der Schatz versteckt ist! Bei Balu, Tinka und Sam lernen Eltern und Kinder viel über Ponys.

Pony-Spiele für Einsteiger, Könner und Nicht-Reiter

Ein Fahrer und ein Nicht-Fahrer sind ein Paar. Position 1: Der Mitfahrer muss über 8 Stöcke trotten, dann das Gespann in ein Polquadrat legen, herabsteigen und das Gespann umkreisen und wieder anheben. Nun muss der Nicht-Fahrer 4 weitere Fragetypen antworten, jeder Irrtum des Fahrers kann durch eine korrekt beantwortete zusätzliche Frage kompensiert werden.

Anfragen z.B. aus den Asterix-Büchern. Position 2: Der Fahrer muss 4 Kugeln vom Pferde in einen Behälter warfen. Bei jedem Misswurf oder wenn der Mitfahrer überhaupt nicht würfeln will, muss der Nicht-Mitfahrer erneut eine Anfrage antworten, um zu punkten. Je nach Lebensalter der Nicht-Fahrer können die Fragestellungen arithmetische Aufgaben, lustige Aufgaben oder Aufgaben rund um den Bauernhof sein.

Position 3: Der Mitfahrer muss ein Stück Wäsche aus einem Behälter nehmen und es dem Nicht-Mitfahrer aushändigen, der es dann (für eine begrenzte Zeit) aushängt. Position 4: Der Fahrer muss 3x in einem Kreis fahren, der durch Pylone an beiden Seiten an einem Gallop (oder trabend) markiert ist, je nachdem, wie kräftig die Mitfahrer sind.

Elfmeterpunkte werden vergeben, wenn das gesuchte Tier nicht durch die Pylone rennt oder versagt. Während dieser Zeit muss der Nicht-Reiter möglichst viele äpfel aus einem Wasserbehälter holen, wobei er die Daumen mit dem Maul auf dem Rucksack kreuzt (jeder Behälter beinhaltet). Position 4: Der Fahrer bringt sein eigenes Tier zu einem Stall.

Hier müssen Reiter und Nicht-Reiter zusammenarbeiten, das Pferde beobachten nur und verhalten sich dann hoffentlich nachahmenswert. Position 5: Das Gespann muss stillstehen, während der Nicht-Reiter das Gespann z.B. mit Strohballen umrahmt () (mit der Schiebtruhe dorthin fahren). Die Ruhe des Pferdes ist umso einfacher für den Nicht-Reiter.

Das ist sehr nett zu beobachten, wie die Fahrer ihre Nicht-Fahrer zujubeln, ob es sich nun um kleine oder große Fahrgäste mit einem Elternteil oder Erwachsenen handelt. Haltestelle 6: Mitfahrer und Nicht-Mitfahrer umschiffen die Messehalle 1x (der Mitfahrer draußen). Die Pylone bestehen aus Stufen- und kurzen Trableitungen. Position 7: Der Mitfahrer ist mit verbundenen Augen und muss durch mehrere Pylone gehen oder das Tier anführen (' je nach Können und Lebensalter der Teilnehmer), der nicht zusehende Mitfahrer muss die Anleitungen erteilen.

Interferenzen der Besucher sind ausdrÃ??cklich erwÃ?nscht, so dass der Fahrer oder PferdefÃ?hrer nur auf seinen Begleiter hören darf.

Mehr zum Thema